Wem helfen wir?

Kinder Brasilien Ajude Tambem Hilfe

Viele Kinder werden in Brasilien in Armut geboren und wachsen unverschuldet ohne ausreichende Bildung auf.

Die Leiterinnen des Kinderbetreuungsheims stehen in engem Kontakt mit den armen Bewohnern von Nazaré. Sie wissen, wo die Not am größten ist. Von ihnen werden dem Förderverein AJUDE TAMBEM-HILF MIT e.V. Kinder vorgeschlagen, die der Unterstützung bedürfen. Vom Förderverein werden dann Paten für diese Kinder geworben. Diese unterstützen ihre Patenkinder finanziell mindestens bis zum Abschluss der Grundschule.

Zeigen die Kinder gute Leistungen, kann die Hilfe auch bis zum Abschluss der Ensino Medio (erweiterte Mittelschule) erfolgen. Zuwendungen erfolgen so lange, wie die Kinder und Jugendlichen die Schule besuchen. In einigen Fällen wird Jugendlichen auch nach dem Schulabschluss bei ihrer beruflichen Ausbildung geholfen.

LERNE und LEBE –  APRENDER e VIVER

ist der Slogan, mit dem wir den Kindern und Jugendlichen vermitteln wollen, wie wichtig die Schulausbildung ist.