Lerne & Lebe

ajude-tambem-lernen

APRENDER E VIVER –  LERNE UND LEBE

Das ist der Slogan, mit dem wir den Kindern und Jugendlichen vermitteln wollen, wie wichtig eine Schulausbildung für sie ist.

1. ZIEL
Für möglichst viele Kinder und Jugendliche der Stadt Nazaré in Bahia Brasilien, und hier vor allem denen der Stadtteile Santa Rita und Santo Antonio, gute Voraussetzungen für ein Leben in Würde und mit einem guten Lebensstandard zu schaffen.

2. VORAUSSETZUNG 
Für die Hilfe durch den Förderverein “Ajude Também – Hilf mit“ e. V. ist es Voraussetzung, dass die Jugendlichen Interesse an einer guten Ausbildung haben, und dass sich ihre Eltern verpflichten, sie während der gesamten Schulzeit zu unterstützen.

3. KRITERIEN FÜR DIE TEILNAHME AM  PROJEKT “LERNE UND LEBE“
Kinder und Jugendliche dürfen nur dann weiterhin am Projekt teilnehmen, wenn sie in der Schule das Klassenziel erreichen und versetzt werden. Alle Kinder und Jugendlichen müssen mindestens an einer (außerschulischen) Sonderaktivität teilnehmen, die im Rahmen des Projekts angeboten wird.

4. DAUER DER UNTERSTÜTZUNG
Üblicherweise erfolgt die finanzielle Unterstützung  durch die Paten, vertreten durch den Förderverein “Ajude também-hilf mit“ e. V., bis zum Abschluss der Grundschule (Ensino fundamental, 1. bis 9. Schuljahr). Das entspricht einem Alter der Jugendlichen von ca. 15 Jahren.

5. KOMMUNIKATION
Paten haben die Möglichkeit, per Post oder per E-Mail mit ihren Patenkindern zu kommunizieren. Eine Kommunikation via E-Mail hat nicht nur den Vorteil der Schnelligkeit, sondern auch die Möglichkeit, mit vorhandenen Übersetzungsprogrammen das Sprachproblem zu umgehen.