Die Kleinstadt Nazaré

nazare-brasilien-patenkinder

Nazaré, eine Kleinstadt im Nordosten Brasiliens. Sie liegt im Bundesstaat Bahia etwa zwei (Auto-)Stunden von Salvador entfernt.

Brasilien ist ein riesiges Land voller Bodenschätze, überwältigender Natur und liebenswerten Menschen. Es ist ein Schwellenland, das dabei ist, sich zu einer führenden Nation zu entwickeln. Der Weg dahin ist aber schwer und langwierig. Von seinen ca. 200 Million Einwohnern, leben über 40 Millionen in oft mal bitterer Armut und unter menschenunwürdigen Verhältnissen in sogenannten Favelas.

Die ärmsten Familien erhalten vom Staat durch das Programm „Bolsa Familia“ eine geringe finanzielle Unterstützung, die aber bei Weitem nicht ausreicht, die oft große Zahl von Kindern in einer Familie zu unterhalten.

Das monatliche Einkommen von Familien, die oftmals mehr als vier Kinder haben, liegt bei nur unvorstellbaren 40-220 € pro Monat.